Sommer, Palmen, Sonnenschein…

…was kann schöner sein?

Sangen einst DIE ÄRZTE – irgendwann vor ca. einem viertel Jahrhundert.
Da ich den neuen ACR mal ausprobieren wollte, kam mir diese Palme als „Versuchskaninchen“ gerade recht. Motivierende Außentemperaturen von minus einem Grad im Schatten taten ihr übriges, um das Motiv ein wenig verkitschen zu lassen. „Klarheit“ heißt der Effekt, der für die Weichzeichneroptik verantwortlich ist. Noch ein wenig an den Gradationskurven gezupft. Das war’s.

Palme in Erlangen

Palme in Erlangen (zum Vergrößern bitte anklicken)

Schreibe einen Kommentar