Vom Winde verwackelt

Nur wegen eines möglichst albernen Titels ein paar Bilder veröffentlichen? Warum nicht! Nachfolgende Schilfhalme gehören zu einem Meer weiterer Exemplare, die rund um den Neusiedler See unzähligen Vögeln und anderem Getier hinreichend Sichtschutz gewähren. Der Versuch einer abstrakten Naturfotografie. Etwas gegenständlichere Motive aus der Region rund um den Steppensee hätte ich schon noch, mehr folgen bei Gelegenheit. Die Bilder gefallen? Einige Motive, bei denen entweder selbiges oder der Fotograf nicht stillhalten konnte, sind unter dem Schlagwort „verwackelt“ zusammengefasst.

Schilfhalme, verwackelt

Schilfhalme, verwackelt (zum Vergrößern bitte anklicken) auf Google Maps anzeigen

Schilfhalme, verwackelt

Schilfhalme, verwackelt (zum Vergrößern bitte anklicken) auf Google Maps anzeigen

2 Gedanken zu „Vom Winde verwackelt

    1. Timo

      Ja, ab und an mag ich es eher emotionaler, un“sachlich“…
      Deshalb, danke für den Link! Auf der Website habe ich schon auf den ersten Blick eine Menge Inspirierendes gefunden.

      Grüße
      Timo

Schreibe einen Kommentar